Aktuelle Informationen zum Ausfall des regulären Unterrichts an der OvM-Schule

14.03.2020 | Aktuelles, News

+ + + Diese Seite wird fortwährend aktualisiert! + + + Stand: 20.03.2020 – 11:30 Uhr + + +

 

Ab Montag, den 16. März 2020, sind für die Oskar-von-Miller-Schule bzw. ihre Schülerschaft die folgenden Regelungen getroffen:

  • Alle Zwischenprüfungen im Zuständigkeitsbereich der IHK, die in diesem Frühjahr anständen, finden nicht statt.
    Im Unterschied dazu werden alle Abschlussprüfungen Teil I, die im Zeitraum vom 16. März bis 24. April 2020 geplant sind bzw. waren, nachgeholt, sobald es die Situation zulässt.
  • Alle Prüfungen (BÜA II, Fachschule), die innerhalb der Zeit vom 16. März bis 03. April 2020 angesetzt waren, sind auf die Zeit nach den Osterferien verschoben.
  • Der reguläre Unterricht, sprich die Anwesenheitspflicht der Schülerinnen und Schüler in der Schule, ist ausgesetzt.
  • Die Lehrer/innen werden soweit wie möglich, digital Unterrichtsmaterial anbieten, so dass Sie von zu Hause aus arbeiten können.
  • Nutzen Sie diese Möglichkeiten des Lernens! – Bitte setzen Sie sich deshalb mit Ihrem/ Ihrer Klassenlehrer/in in Verbindung, um sich über die jeweilige Möglichkeit zu informieren und diese nutzen zu können.
  • Bitte sorgen Sie deshalb aktiv für Ihre Erreichbarkeit per E-Mail.