Unser Leitbild

 

Das Leitbild der Schule soll von allen Personen, die in Lehre und Verwaltung tätig sind, gelebt werden.

Die Oskar-von-Miller-Schule versteht sich als bedeutende Berufliche Schule im Bereich der Stadt und des Landkreises Kassel sowie in der gesamten Region Nordhessen. Wir wollen die Region stärken, in dem wir unsere Stellung als berufsschulisches Kompetenzzentrum für innovative und nachhaltige Berufsbildung weiter ausbauen.

Unser Bildungsangebot umfasst Berufsvorbereitung, Berufsgrundbildung und verschiedene Formen der Berufsfachschule, die Ausbildung in der Berufsschule, und die Weiterbildung in der Fachschule für Technik. Über begleitende, allgemein bildende Zusatzangebote können weitere Bildungsabschlüsse erreicht werden.

 

Die Oskar-von-Miller-Schule stellt ihre schulische Arbeit unter folgendes Leitbild:

Dieses Leitbild ist ein verbindlicher Handlungsrahmen der Oskar-von-Miller-Schule. Ergebnisse der Bildungs- und Erziehungsprozesse an unserer Schule sollen u. a. sein: Verantwortungsbewusstsein, Zivilcourage, Solidarität, Toleranz, fachliches Können, die Akzeptanz bzw. Weiterentwicklung einer ethischen oder religiösen Werthaltung für sich selbst und die Respek­tierung von humanen Werthaltungen bei anderen Menschen.

Mit dem Leadership-Konzept soll sichergestellt werden, dass eine weitgehend eigenverantwortliche Schule dank eines zielgerichteten und zweckmäßigen Schulleitungshandelns und einer reflektierten Mitwirkung aller Lehrkräfte bei der Schulentwicklung ihre Ziele von möglichst hoher Qualität optimal erreicht, sich systematisch weiterentwickelt und sich alle am Schulgeschehen Beteiligten möglichst zufrieden und wohl fühlen.