Projekt – „GenMACHEN“ Skills für eine digital geprägte Welt

03.10.2021 | Projekte

Im Projekt GenMachen („Die Generation der Macher:innen – Entrepreneuriale Kompetenzen als Chance für aktives Gestalten und Teilhaben in der digital geprägten Arbeitswelt – GenMACHEN“) soll im Dialog von Praxis und Wissenschaft eine Interventions-studie durchgeführt werden. Dazu ist beabsichtigt didaktische Konzepte aus der Entrepreneurship Education in der beruflichen Aus- u. Weiterbildung u. der betrieblichen Weiterbildung einzusetzen. Dieser Einsatz soll a) die Sensibilisierung der Technologieakzeptanz von Lernenden und. b) die Entwicklung u. Förderung von Kompetenzen zum selbstbestimmten u. gestaltenden Umgang in der digitalen Arbeitswelt umfassen.

Das Projekt ist vom BMBF ausgeschrieben; die Oskar-von-Miller-Schule hat sich im Verbund mit der Universität Kassel und der Universität Würzburg mit diesem Projekt auf die Ausschreibung beworben.

Projektverantwortlicher OvM:

Dieter Holstein d.holstein@ovm-kassel.de

  •